die Bürgerzeitung über Adenstedt (Lahstedt)

Beiträge können alle angemeldeten Adenstedter schreiben!
Ansonsten mail an beitrag@gelbesblatt.info

Fahradweg nach Solschen

Vereine und Gruppierungen - Ortsrat

Wie auf der Ortsratssitzung besprochen wurde, und auch die PAZ bereits berichtete wünscht sich der Ortsrat einen Fahrradweg zwischen Solschen und Adenstedt.

Um dieses pressetechnisch zu verwerten, ruft der Ortsrat am 21. Juni um 18.00Uhr bei Boris und Moppel zu einem Sternmarsch aus zwei Richtungen auf und wünscht sich ein Treffen der beiden Ortschaften in der Mitte bei Bratwurst und Getränk, um dann mit einigen Politikern ein schönes Gruppenfoto zu machen, um vielleicht beim Land den vordringlichen Bedarf zu statuieren.

WEITERLESEN...

 

kommendes Adenstedter Schützenfest 2019

Vereine und Gruppierungen - Dörfliche Festgemeinschaft

Das Adenstedter Schützenfest wirft seine Schatten voraus:

So ist das 50-jährige Jubiläum der DFGA Anlass zu einem Jubiläumsschiessen mit Pfeil und Bogen für alle AdenstedterInnen. Es wird am Sonntag Abend ein grosses Jubiläumsfeuerwerk geben.

Weitere Highlights: Die Fest-Umzüge der DFGA am Sonntag und der Junggesellschaft am Samstag, als auch das Königsfrühstück mit Pastor Sabrowski aD. am Montag.

WEITERLESEN...

 

Burg Löwendahl und die Papenburg

Vereine und Gruppierungen - Heimatverein Adenstedt

Auf Einladung des Kreisheimatbundes berichtete der Denkmalpfleger Dr. Markus C. Blaich über die Erkundung von Burgen und Königspfalzen in Niedersachsen.

Dabei erwähnte er u.a. Burgen des Peiner Raumes:

(Hier eine bedingt ähnliche, dennoch gut allgemein illustrierende Zeichnung der Papenburg von Thomas Künzel mit Sicht auf die Lauenthal-burg im Hintergrund)

So waren mir in direkter Adenstedter Umgebung die Burg Steinbrück an der Fuhse bekannt, und ich wußte vom nicht mehr existenten Kloster Ölsburg (Alsburch) als frühe Burg (in 2018 belegt).

Er erzählte aber auch von der damaligen Wasserburg: der Papenburg an der Fuhse nördlich der jetzigen Lauentaler Mühle, die zwar ab dem 14. Jhd. verfiel, jedoch bis ins 17 Jhd. noch kartografiert wurde.

WEITERLESEN...

 

23. Ortsratssitzung

Vereine und Gruppierungen - Ortsrat

Die 23. Sitzung Adenstedter Ortsratssitzung begann mit der traurigen Mitteilung, daß leider das langjährige Orts- und Gemeinderatsmitglied Günter Boensch verstorben ist

Ortsratsbetreuer Mayer berichtete dann,

WEITERLESEN...

 

Super DKMS-Spendenaktion

Redaktion - Reportage

Viel Erfolg hatte die Spendenaktion, zu der privat die drei Adenstedter Markus Bautz, Michael Cramm und Cord Pape aufgerufen hatten.

Sie selber haben sich vor einigen Jahren typisieren lassen, und zwei von ihnen konnten bereits einem an Blutkrebs erkrankten Menschen die Chance ermöglichen weiterzuleben. Deswegen haben sie mit Unterstützung der SGA und etlichen Freiwilligen einen Aktionstag DKMS-Spende auf dem Sportplatz privat organisiert.

Am 28.4. hatte die SGA zwei Heimspiele. Hier bot es sich an, zuvor ein Vorprogramm zu gestalten. Im Sportlerheim konnten sich Freiwillige typisieren lassen, welches auch von über 100 Menschen genutzt wurde. Ein Riesenerfolg!

WEITERLESEN...

 

Europawahl 2019

Redaktion - Reportage

Adenstedt hat (ohne Berücksichtigung der Briefwähler) wie folgt gewählt:


  • Wahlbeteiligung: 770 von 1534 Wählern (2014: 589 Wähler)
    damit ist die Wahlbeteiligung der Adenstedter von unter 40% (in 2014) auf gut 50% gestiegen, und somit annähernd so hoch, wie zur letzten Landtagswahl (in 2017)
    - jedoch bedeutet auch dieses gut 700 Nichtwähler wieder -

  • SPD: 222 Stimmen (2014-EP: 250, 2017-LT: 406 )

  • CDU: 182 Stimmen (2014-EP: 203, 2017-LT: 224 )

  • Grüne: 106 Stimmen (2014-EP: 39, 2017-LT: 32 )

  • AFD: 70 Stimmen (2014-EP: 20, 2017-LT: 35 )

  • FDP: 44 Stimmen (2014-EP: 13, 2017-LT: 35 )

  • Die Partei: 29 Stimmen (2014-EP: 1, 2017-LT: 6 )

  • Die LINKE: 26 Stimmen (2014-EP: 21, 2017-LT: 28)

WEITERLESEN...