die Bürgerzeitung über Adenstedt (Lahstedt)

Beiträge können alle angemeldeten Adenstedter schreiben!
Ansonsten mail an beitrag@gelbesblatt.info

Über das gelbe Blatt

Redaktion - intern

gelbesblatt.info war die Webpräsenz zum "Adenstedt aktuell", welches in Adenstdedt als gelbes Informations-Blatt öffentlich verteilt wurde. Es war sozusagen die Online-Ergänzung, so wie Spiegel-online zum Print-Spiegel.

Mit dem Übergang des  "Adenstedt aktuell" der Monika Tillmann zum "das gelbe Blatt - adenstedt aktuell" zu Lars Hartwig/Zain-Werbetechnik wird das Prinzip, daß aus den hier eingestellten Beiträgen eine Auswahl in das Printexemplar übernommen wird, leider nicht beibehalten. Das neuegelbe Blatt verhält sich bewußt apolitisch und beschränkt sich auf Mitteilungen. Wir führen hier aber die alten Prinzipien online weiter, und sind dem neuengelbenblatt weiterhin verbunden.

Der Webauftritt des neuen gelben Blattes ist: www.gelbes-blatt-adenstedt.de

Die große Leistung der Monika Tillmann war es aus dem AnkündigungsBlatt  ein Magazin zu machen. Das Kulturleben in Adenstedt ist viel gößer, als mensch vermutet. Wir sehen als Auftrag einer "Zeitung Adenstedts" auch hiervon in redaktionellen Beiträgen zu berichten. Alle Adenstedter seien somit hier als Reporter aufgerufen!

Ebenfalls gehen manche politischen oder gesellschaftlichen Entscheidungen und Entwicklungen in der PAZ/PN gerne unter, und verbleiben eher an Stammtischen. 
Zusätzlich sehen wir "gelbesblatt.info" aber auch als Bewahrer der Geschichte, als Archiv, und als Sammlung von Geschichten aus alter Zeit - die hier in Adenstedt als Anekdotensammlung älterer Leute leider langsam verstirbt.

wir wünschen allen Lesern dieser Seiten
viel Spaß und den Mut, mitzumachen


die  Redakteure und Jörg.Päller

{jcomments off}