die Bürgerzeitung über Adenstedt (Lahstedt)

Beiträge können alle angemeldeten Adenstedter schreiben!
Ansonsten mail an beitrag@gelbesblatt.info

CDU-Hoffest am 21. August 2010

Vereine und Gruppierungen - Parteien - CDU

 

 

Strahlender Sonnenschein – Gelungene Aufführungen und 30 Liter Freibier: Das Hoffest des CDU-Ortsverbandes Adenstedt

 

Eine rundum gelungene Sache war das diesjährige Hoffest am vergangenen Samstag auf dem Hof von Willi und Michael Frühling. Rund 200 Gäste konnten im Laufe des Tages vom Vorsitzenden Karsten Könnecker und dessen Stellvertreter Ralf Gieseke begrüßt werden. Eine schöne Abwechslung boten die drei Tanzgruppen der SGA, die „Pepptakis“. Besonderen Dank dafür an alle Mitwirkenden und an die Übungsleiterinnen Madeleine Münstedt und Franziska Grimm!


Carsten Höttcher (MdL), ein „Adenstedter Kind“ kam nicht mit leeren Händen, er spendierte 30 Liter Freibier um sich dann unter die Gäste zu mischen und hierbei das direkte Gespräch mit den interessierten Bürgern zu suchen. Ihm gleich tat es Rainer Röcken, 2. stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Lahstedt.

Die „Vampire“, die Leuchtstab-Twirlinggruppe aus Solschen unter Leitung von Wiebke Henning brachte mit ihrem Auftritt zur Musik aus „Tanz der Vampire“ das Publikum zum Staunen und Träumen … Auch ihr und ihren Mädels herzlichen Dank!

Aktualisiert (Dienstag, den 24. August 2010 um 23:18 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Die Einschulung unserer ABC- Schützen

Vereine und Gruppierungen - Grundschule

Mit einem Gottesdienst begann für unsere neuen  Erstklässler dieser Tag im neuen Lebensabschitt.

In die bis auf den letzten Platz mit Gästen der Einschüler besetzte Kirche zogen die Schüler der anderen Klassen mit ihren Lehrerinnen ein, um die neuen Kammeradinnen und Kammeraden willkommen zu heißen.

Pastor Sabrowski und andere Kirchenvorstandsmitglieder, vor allem Frau Lüders gestalteten in der liebevoll zum Thema passend geschmückten Kirche einen sehr schönen Einschulungsgottesdienst.

Zum Ende verabschiedete sich Herr Sabrowski bei jedem einzelnen Kind mit einem kleinen Geschenk.

Nach dem Gottesdienst verließen die Schüler und Lehrerinnen als erste die Kirche, um die 25 neuen, sowie die Eltern und Gäste der Einschüler an unserer Grundschule zu empfangen.

 

Aktualisiert (Dienstag, den 10. August 2010 um 10:07 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Jahresfahrt der SGA-Jugend

Vereine und Gruppierungen - Sport / SGA

SGA-Piraten erobern die Oker

Am Sonntag, den 01.08.2010 machten sich gegen 14.00 Uhr 42 junge SGA-Piraten auf in Richtung Okercabana in Braunschweig.

Sie starteten nicht ganz standesgemäß mit dem Bus. An der Oker-Cabana von den Oker-Piraten in Empfang genommen, wurde jedoch bald in See bzw. in die Oker gestochen.

Die jüngsten Seeräuber mussten sich zunächst in einigen Piratenprüfungen beweisen, die sie allesamt piratenmäßig gut bestanden.

Also konnte es rauf auf das Piratenfloß und die Oker entlang gehen. Die älteren Freibeuter mussten sich ihr Floß selbst bauen, was schließlich nach ca. 2 Stunden harter Schufterei gelang.

Aktualisiert (Dienstag, den 17. August 2010 um 09:55 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Ausflug in die Heide

Vereine und Gruppierungen - Sozialverband

Trotz schlechter Wetterprognosen wurde es am Donnerstag, 19. August, ein schöner und sonniger Tag. Beste Voraussetzungen für einen Tagesausflug. So startete ein vollbesetzter Bus aus Lahstedt in die Heide bei Hermannsburg. Aus unserem Ortsverband waren 18 Reisende dabei.

Bei einer zweistündigen Planwagenfahrt in der Misselhorner Heide bei Hermannsburg konnten wir uns davon überzeugen, dass es in der Südheide noch unverfälschte Heideflächen mit knorrigen Wacholderbüschen und weitläufigen Wäldern gibt. Während der Planwagenfahrt nahmen wir eine rustikale Originial-Heide-Vesper ein. Die Reisegruppe war auf drei Planwagen verteilt und unser Kutscher ließ durch seinen Gesang überhaupt keine Mißstimmung aufkommen.

Anschließend besuchten wir die Imkerei Ahrens in Müden / Örtze. Wir ließen uns dort vom Betriebsin-haber etwas zur Honiggewinnung erzählen. Natürlich konnte auch eingekauft werden.

Den Abschluss bildet dann eine Einkehr in das Bauerncafe „Ole Müllern Schün“ in Müden/Örtze. Bei Kaffee und Kuchen wurde die Tagesfahrt abgerundet.

So kamen alle auf ihre Kosten. Auf der Rückfahrt gab es genügend Gesprächsstoff, so dass auch dieses zu einer kurzweiligen Angelegenheit wurde.

Wir danken dem Gadenstedter Ortsverband für den gelungenen Tagesausflug, allen voran dem Vorsitzenden Klaus Braun, der in erster Linie für das Programm gesorgt hatte.

Aktualisiert (Sonntag, den 22. August 2010 um 19:10 Uhr)

 

König der Alt-Junggesellschaft erhält Königsbaum

Vereine und Gruppierungen - Alt-Junggesellschaft



Erstmals in der Geschichte der Alt-Junggesellschaft Adenstedt wurde der neue König mit einem Königsbaum geehrt. Die Idee hierzu entstand im letzten Jahr, als eine Abordnung der Alt-Junggesellschaft am Schützenfest in Kaarst (Nordrhein-Westfalen) teilnehmen durfte. Dort ist es Tradition, dass die Könige mit einem Königsbaum, dem sogenannten „Maien“, geehrt werden. Als erster König durfte sich Steffen Schoke über den neuen Königsbaum freuen. Er ging in seinem ersten Jahr in der Alt-Junggesellschaft beim Schießen mit Pfeil und Bogen mit insgesamt 180 Ring als Sieger hervor und trägt fortan den Namen „Steffen der Senkrechtstarter von der Knippelkuhle“.

Ein herzliches Dankeschön richtet die Alt-Junggesellschaft der Firma Iseke für die Unterstützung bei unserem kleinen Public Viewing während des Königsschießens aus.




 

Aktualisiert (Sonntag, den 08. August 2010 um 20:25 Uhr)

 

Schützenfest Galerie Griechenmädchen

Vereine und Gruppierungen - Griechenmädchen

Die Griechenmädchen haben eine riesige Galerie von Schützenfest-Fotos neu online.

Zu finden: Samstag, Sonntag, Montag

Aktualisiert (Samstag, den 17. Juli 2010 um 07:10 Uhr)

 

Schützenkönige 2010

Meine Meinung & Adenstedt-Blogs - Redaktions-Blog

 

Jungesellen-König: Jörn Schoke
Bürgercorps-König: Reinhold Pauly
Schützen-König(in): Jessica Palfner
Griechen-Königin: Sarah Langkabel
Damen-Königin: Imke König
Jugend-König: Felix Giesemann

Aktualisiert (Montag, den 21. Januar 2013 um 17:00 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Feldrundfahrt 2010 - Landvolk

Vereine und Gruppierungen - Landvolk / Landfrauen

Und los gings ….

 

zur Feldrundfahrt des Landvolkes Adenstedt am 23. Juni 2010.

Mit den zwei „Traktoristen“ Gerald Stein und Heinrich Schaper ging es für alle landwirtschaftlich Interessierten mit vier Anhängern ab in die Feldmark, zur diesjährigen Feldrundfahrt.

 

Rund um Adenstedt führte die Strecke, unterbrochen von kurzen Pausen und Vorträgen von Ortslandwirt Robert Hehnen , Herrn Frühling (Raiffeisen GmbH) , der Sparkasse Peine (Herr Rauls), der Firma Limagrain-Nickerson (Herr Rhiel) und der Landberatung (Herr Engelke).

Aktualisiert (Samstag, den 17. Juli 2010 um 13:35 Uhr)

WEITERLESEN...

 

schoene Luftbildaufnahmen von Adenstedt

Dies und Das - persönliche Homepages

http://www.fotosausderluft.de/Niedersachsen/Adenstedt_Nahansicht.html

Aktualisiert (Donnerstag, den 01. Juli 2010 um 20:51 Uhr)

 

Adenstedt aktuell

Werbung - werbung allgemein

Adenstedt aktuell hat jetzt eine eigene Adresse.

Wir sind nun ersteinmal probeweise erreichbar unter:

www.gelbesblatt.info

und somit sind die cheffin unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und die tippse dieser zeilen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. für jede Form von Mecker erreichbar!

Wir freuen uns natürlich auch auf konstruktive Kritik, oder helfen gerne bei Problemen mit der Seite!

Ganz besonders freuen wir uns über jeden und jede, die hier mitarbeiten!

joerch

Aktualisiert (Dienstag, den 29. Juni 2010 um 15:30 Uhr)

 

Geschichte des gelben Blattes

Vereine und Gruppierungen - weitere vereine

Richard Winkler und Familie (die ehemaligen Besitzer der Gaststätte Odinshain)  betreute das uns älteste bekannte gelbe Blatt.

So haben sich früher die Gewerbetreibenden im Odinshain getroffen, und haben ihre Sonderangebote gesammelt, und den Vereinen Platz eingeräumt, für ihre Vereinsnachrichten.

Damals gab es noch viele Gewerbetreibende In Adenstedt. so kamen handgeschriebene Anzeigen  von u.a. Elli Ramm, dem Lebensmittelladen, den beiden Fleischern Schanz und Lüders, allen 3 Bäckern von Iseke mit Elektrowaren, oder der Drogerie Lengis  zusammen.,

in den 90ern des letzten Jahrtausends schlief dieses Mitteilungsblatt ein, weil durch Krankheit und den späteren den Tod R. Winklers keiner mehr da war, der es machte.

Da vielen im Dorf dieses Mitteilungsblatt, die kleine Adenstedter Presse fehlte, raffte sich Karsten Könnecker auf, dieses Blatt in Eigenredaktion wieder herauszugeben, und mit Adenstedter Jugendlichen kostenfrei in Adenstedt zu verteilen.

Es wurde erneut Informationsblatt für die alten Leute, Mitteilungsblatt der Vereine, Vereinigungen und Gruppierungen, mit lokalem Werbestreifen, um die Kosten zu finanzieren.

Zum Juli 2010 übegab Karsten aus zeitlichen Gründen die Blattgestaltung in Hände von Monika Tillmann, die seitdem das Blatt redaktionell betreut.

Gleichzeitig wurde dieses Redaktionssystem gestartet, in dem die Vereine und alle Mitschreibenden live dieses Blatt inhaltlich am Leben halten können.

Das Gelbe Blatt im Internet war geboren!

 

Aktualisiert (Samstag, den 17. Juli 2010 um 05:39 Uhr)

 
Keine Termine
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner