die Bürgerzeitung über Adenstedt (Lahstedt)

Beiträge können alle angemeldeten Adenstedter schreiben!
Ansonsten mail an beitrag@gelbesblatt.info

Lahstedt lebt noch immer!!!

Meine Meinung & Adenstedt-Blogs - Redaktions-Blog

Am 06. April 2016 in der Braunschweiger Zeitung:

Aktualisiert (Samstag, den 09. April 2016 um 01:58 Uhr)

 

Ostereiersuchen am Odinshain 2016

Vereine und Gruppierungen - Parteien - CDU

Auch dieses Jahr lud die Adenstedter Ortsabteilung der CDU wieder die Kleinsten Adenstedts ein, im angrenzenden Wald beim Odinshain, Ostereier und Süßigkeiten zu suchen.

Aktualisiert (Samstag, den 07. Mai 2016 um 08:15 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Osterfeuer 2016

Vereine und Gruppierungen - Junggesellen

das gut haushohe traditionelle Adenstedter Osterfeuer zählte auch dieses Jahr wieder zu einem der größten der Region

und zog diesmal wieder über 800 Adenstedter und Freunde an, die bei einem mildem Märzabend über Gott und die Welt diskutieren konnten.

Aktualisiert (Montag, den 28. März 2016 um 00:42 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Straße saniert, Bürger ruiniert?

Redaktion - Reportage

Die Gemeinde Ilsede will in der kommenden Gemeinderatssitzung eine neue Straßenbau-Beitrags-Satzung verabschieden. Diese bedeutet für uns Adenstedter eine 15-20-%-ige Erhöhung zum bisherigen Lahstedter Zustand.


Auch die Erneuerung der großen Straße ist somit schnell noch davon betroffen. Und wie zum Hohn soll dieses noch einmal sicherheitshalber in einem
gesonderten Tagesordnungspunkt (TOP 20) für Adenstedt zementiert werden.

Aktualisiert (Mittwoch, den 24. August 2016 um 07:17 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Ilsedes Kita-Charme-Offensive

Vereine und Gruppierungen - Kindergarten

Die Kindergartengebühren sollen zum Herbst steigen. Dieses sieht der Gemeinde-Entwurf vor, der am 29.2. beschlossen werden soll. Zwar sind die Kita-Gebühren erst letztmalig zum 27.3.2014 bereits erhöht worden, und in Salzgitter und Braunschweig werden als soziale Maßnahme aktuell gar keine Kiga-Gebühren erhoben, doch meint die Gemeinde, daß nun nach gut 2 Jahren knapp 10% Gebührenerhöhung zwingend seien. Das ist weit mehr, als Inflationsausgleich!

Aktualisiert (Samstag, den 12. März 2016 um 00:29 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Einbruch und Brandstiftung am Wochenende

Redaktion - alles sonstige

Nach Polizeibericht kam es dieses Wochenende zu zwei Brandstiftungen in der Nähe von Rauls Scheune und einem Einbruch bei B&B mit Diebstahl von Zigaretten im Wert von gut 3000€ und einem versuchten Einbruch bei Utes kleinem Laden.

Aktualisiert (Dienstag, den 01. März 2016 um 22:35 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Gemeinde Ilsede arbeitet weiter an ihrem schlechtem Ruf

Meine Meinung & Adenstedt-Blogs - Redaktions-Blog

Eine Glosse: Die alte Gemeinde Lahstedt hatte es sich zur Maxime gesetzt, möglichst keinerlei Abwasser ungeklärt der Natur zu übergeben.

So wird in Oberg, Münstedt, Gadenstedt das Regen- und Fremdwasser aus dem Trennsystem, als auch das Abschlagswasser bei Starkregen einem regenerativen Rückhaltebecken übergeben. Das Gadenstedter Retentionsbecken ist als Expo2000-Projekt so ein Musterbeispiel für die ganze Welt.

Aktualisiert (Freitag, den 18. März 2016 um 08:48 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Kinderfasching 2016

Vereine und Gruppierungen - Junggesellen

Zum Kindertanzen, dem Adenstedter Fasching für die Jüngsten hatten die Junggesellen geladen, tatkräftig unterstützt von den Griechenmädchen Adenstedts.

Und so konnten in der Adenstedter Turnhalle erneut reichlich Kinder, Eltern und Großeltern einen lustigen Faschingsnachmittag feiern.

Aktualisiert (Sonntag, den 21. Februar 2016 um 18:54 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Bürgerversammlung und Männerfastnacht 2016

Vereine und Gruppierungen - Bürgercorps

Als amtierender Präsident begrüßte Peter Duve die reichlich erschienenen Bürgerschützen (des Bürgercorps) Adenstedts,

die erschienenen Könige der  Junggesellen und Altjunggesellen, den Adenstedter Bürgermeister Jürgen Schoke, den Gemeindebürgermeister Otto-Heinz Fründt, die Gäste und Abordnungen aus Gadenstedt und Oberg, Jan-Henning, den silbermähnigen Tausendsassa vom Pferdehof, den Fest-DJ Theo und Festwirt Michael, im rappelvollen Odinshain zu Adenstedt zur Bürgerversammlung und Männerfastnacht 2016.

Aktualisiert (Montag, den 22. Februar 2016 um 21:13 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Weiberfastnacht 2016

Vereine und Gruppierungen - WeiberFastnachtsKomitee

Am Aschermittwoch ist (schon wieder) alles vorbei. Wir hatten auf jeden Fall eine tolle Fastnacht mit viel Spaß und lustigen Fremdvorträgen. Daher bedanken wir uns bei den Akteuren sowie bei allen, die kräftig mitgefeiert haben, recht herzlich. Auch über den gefüllten Hut haben wir uns sehr gefreut. Wir werden den Inhalt zweckgebunden verwenden.

Ein besonderer Dank gebührt unserer Frauke, die nach 14 Jahren das Komitee verlässt.
Nach einer kurzen Erholungspause werden wir uns wieder Einiges für die nächste 5. Jahreszeit einfallen lassen. In der PAZ vom Dienstag ist ein Bericht dazu!

Bis dahin, tschüss und tschau, Griechen Helau…
Das Komitee

Aktualisiert (Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 16:34 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Ilseder Schnitt

Redaktion - Reportage

Wie bereits letzes Jahr am Wall Ölsburger Str. hat die Gemeinde Ilsede nun erneut gezeigt, daß sie unter Grünflächenpflege eine diametral andere Vorstellung pflegt, als ein Großteil der Bevölkerung.

So sind sämtliche Bäume in der großen Straße (bis FFW), und in der Knippelkuhle auf bis zu 2 Meter (sie sagen) „zurückgeschnitten“, im Dorf nennt man es Kettensägenmassaker. Eine Schnittflächenbehandlung findet auch nicht mehr statt. Ähnlich geschah es in Klein Bülten und Gadenstedt. Intern wird diese Methode bereits als „Ilseder Schnitt“ bezeichnet.

Aktualisiert (Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 16:29 Uhr)

WEITERLESEN...

 

EnPL – zahlt wieder der Mittelstand die Zeche?

Meine Meinung & Adenstedt-Blogs - Redaktions-Blog

Die neue Gemeinde Ilsede und weitere Gemeinden planen, die Strom- und Gasnetze von eon/avacon zu rekommunalisieren.

Diese Millioneninvestition geht aus der Zeitungsmeldung der PAZ und PN vom 8.12.2015 und aus der mittlerweile beschlossenen Ratsvorlage zum Gemeinderat vom 10.12.2015 hervor.

Aktualisiert (Donnerstag, den 04. August 2016 um 21:06 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Stromausfälle in Adenstedt

Redaktion - Reportage

Bereits zwei mal in kurzer Folge fiel nun bei uns der Strom aus, und alle nicht batteriegepufferten Wecker und Steuerungsanlagen wollten neu gestellt werden. Auch Gadenstedt war betroffen, allerdings dort wesentlich stärker: In facebook war zu lesen, daß der Strom längerfristig ausfiel, beziehungsweise 6malig.
Hier in Adenstedt hatten wir am Dienstag (2.2.) früh und am Samstag (6.2.) abend jeweilige Ausfälle, die weit über eine Schaltsekunde hinausgingen, und sich im Bereich zwischen 60 und 90 Sekunden befanden.

Aktualisiert (Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 14:14 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Eierlaufen der Junggesellen 2016

Vereine und Gruppierungen - Junggesellen

Auch in 2016 wurden wieder mit Erfolg die bösen Wintergeister verscheucht, und dabei am Samstag von den bunt Kostümierten der Junggesellschaft Wurst-, Eier-, und Cent-Spenden eingeworben:

Aktualisiert (Sonntag, den 14. Februar 2016 um 22:51 Uhr)

WEITERLESEN...

 

die Peiner Eule grüßt

Meine Meinung & Adenstedt-Blogs - Redaktions-Blog

Auf der Rückseite der Ortseingangstafel Richtung Peine/Ilsede haben närrische Hände die Peiner Eule zum Gruße kreiert:

Aktualisiert (Samstag, den 09. Januar 2016 um 01:07 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Handballförderkreis sammelt Tannenbäume

Vereine und Gruppierungen - Sport / SGA

Auch dieses Jahr rückte der Handballförderkreis mit 2 Treckern und 12 Freiwilligen aus, um gut 50 Adenstedter Tannenbäume zu sammeln:

 

Lebendiger Adventskalender 2015

Vereine und Gruppierungen - Kirche

Seit 2008 gestalten wir in der Vorweihnachtszeit den Lebendigen Adventskalender. Wir wollen auch in diesem Jahr mit dem 8. Lebendigen Adventskalender dazu beitragen, die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen zusammen Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen. (2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2008 )

Dieses Jahr bei:

  • Familie Wollny und Klar, Bültener Straße 14.
  • Fam. Lieke/Schwenke, Gr. Str 52
  • IGA bei Fam. Giesemann, ÖlsburgerStr.1
  • Rommeerunde bei Fam. Ribbeck, Kl. Str. 6
  • Landfrauen bei Fam. Cramm, Gr.Str. 5
  • Familie Wagner, Mühlenfeldstr. 28
  • Griechenmädchen bei Fam. Aselmann, Molkereistr. 2
  • Kindergarten
  • Chöretreffen und Einführungsgottesdienst Pastor Kugelann
  • Kinderkirche im Gemeindehaus
  • Fam. Wedler, Driftplatz 5
  • Hof Lauenroth, Bültener Str. 5
  • Grundschule Adenstedt, Gr. Str. 68
  • CDU Adenstedt, bei Fam Könnecker, Waldwinkel 1
  • die Konfirmanden gestalten den Abschluß im Gemeindehaus

An jedem Abend in der Zeit vom 01.-23. Dezember soll jeweils an einem anderen Haus ein Adventsfenster „geöffnet“ werden. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Ausgenommen davon sind die Sonntage, da dann Gottesdienst ist.

Aktualisiert (Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 16:39 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Handballer fahren wieder ins Badeland

Vereine und Gruppierungen - Sport / SGA

Mit gut 60 Kindern und 25 Erwachsenen war die Badelandfahrt des Förderkreises der Handballer zwischen Weihnachten und Neujahr wieder einmal ein Riesenerfolg:

 

Weihnachtliche Orts-Eingangs-Tafeln

Vereine und Gruppierungen - Ortsrat

Wie auch schon in den letzten Jahren sind die Ortseingangstafeln wieder festlich geschmückt worden:

Aktualisiert (Sonntag, den 27. Dezember 2015 um 16:45 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Skat-, Knobel- und Doppelkopfabend des Handball Förderkreise Adenstedt

Vereine und Gruppierungen - Sport / SGA

Beim diesjährigen Turnier gab es etliche vergnügliche Spieler und viele waren dann glückliche Gewinner:

Aktualisiert (Dienstag, den 24. November 2015 um 13:53 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Adenstedt ist endlich sein Abwasser los

Vereine und Gruppierungen - Ortsrat

Fast. Ein kommentierter Erlebnisbericht der Ilseder Ratssitzung vom 19.11.2015: Um es vorwegzunehmen, der ehemals Lahstedter Bereich Abwasser geht nun zum Wasserverband Peine, der ja auch das Ilseder Abwasser betreut. Zwar wird offiziell nur die Verwaltung, Abrechnung und Baubegleitung übertragen, doch wird und kann es nach den vorerst 2 Jahren kein Zurück mehr geben.

Auch der Gebührenzahler kann sich auf eine fette Erhöhung (knapp 30%) freuen, die weit über einem Inflationsausgleich liegt, und nochmals extra betont: keine Baukosten einer neuen zentralen Kläranlage enthält!

Zusätzlich dürfen sich die Anwohner der Haupt- und Durchgangsstraßen (die ja eh schon vom Lärm und der ausgehenden Gefahr geplagt sind) auf eine finanzielle Übernahme der Reinigungskosten einstellen.

Aktualisiert (Freitag, den 20. November 2015 um 20:21 Uhr)

WEITERLESEN...

 

Torsten Könnecker

Redaktion - alles sonstige

Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
gewinnt man einen Schutzengel dazu.

über Adenstedt leuchtet nun ein weiterer Stern.

Aktualisiert (Mittwoch, den 18. November 2015 um 11:21 Uhr)

WEITERLESEN...

 
Keine Termine
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner